Schutzraumtechnik

Seit den 70er Jahren rüsten wir Schutzräume aus und haben uns auf den Unterhalt und die Reparatur der Komponenten spezialisiert. In unserem webshop können Sie sich über die einzelnen Produkte informieren. Für jegliche Fragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie bei nötigen Mängelbehebungen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Zu den ProduktenInfos Bund Kontakt

 

Unterhalt Schutzraum und Bunker
Unterhalt Ventilation Schutzraum Bunker
Unterhalt Panzertüre Schutzraum Bunker
Unterhalt Ventilator Schutzraum Bunker

Montage von schocksicheren Feuerlöschern

Unsere Techniker verbauen die geforderten Schocksicherungen für Feuerlöscher in den Schutzbauten nach den Vorgaben des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz BABS. Wir dürfen diese Arbeiten jedoch nur ausführen, wenn Sie im Besitz eines FOPPA Feuerlöschers sind, da das Prüfverfahren mit unseren Löschern und der dazugehörenden Schutzhalterung erfolgt ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Interesse ein Eintauschangebot für  bestehende Feuerlöscher anderer Marken zu Sonderkonditionen.

Weitere Produkte und Dienstleistungen

Schweizweit sind wir etabliert als einer der führenden Anbieter von Entrauchungsanlagen für den Brandfall, sowie als Ausrüster von Feuerwehren mit jeglichem Material. Mit diversen Brandschutzprodukten gepaart mit aufmerksamer Beratung und vielseitigen Dienstleistungen betreuen wir Privat- wie Geschäftskunden und gehen auf ihre individuellen Wünsche ein. Erfahren Sie mehr über unser Angebot und weshalb wir bei der Sicherheit keine Kompromisse machen. Foppa. Safety First.

Die Foppa Welt

Schutzraumarbeiten

Ob Mängelbehebungen in Schutzräumen oder auch Neubauten welche einen Schutzraum benötigen, die Foppa AG ist Ihr zuverlässiger Partner im Bereich der Schutzraumarbeiten.

Mit Fokus auf die Ostschweiz bearbeiten wir tagtäglich diverse Anfragen und führen Aufnahmen beim Kunden vor Ort durch um schlussendlich die Schutzräume und deren Komponenten zu reparieren oder wieder Instand zu stellen.

Zu den gängigsten Reparaturarbeiten im Schutzraum gehören:

– Defekte Ventilationsgeräte
– Mängel an Gasfiltern
– Verschmutzte Filtermatten
– Verrostete Schutzraum-Abschlüsse
– Harte, nicht funktionsfähige Gummidichtungen
– Fehlende Schutzraumeinrichtungen

Kondenswasserbehälter für Schutzraumbelüftungsanlagen

Der Kondenswasser-Behälter passend zu Schutzraum-Belüftungsanlage VA 40/75/150 wird direkt am Explosionsschutzventil montiert. Das Wasser wird in der Kunststoffflasche gesammelt, damit die Ventilation keinen Schaden nimmt.

Technische Daten:

Material: Kunststoff

Schutzraum-Belüftungsanlage VA150 / 50 Personen

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Ausfuhrbeschränkungen durch das SECO, die Produkte nicht exportieren dürfen.

Die speziell entwickelte Schutzraum-Belüftungsanlage V40 wird zur Frischluft oder Filterluft Versorgung verwendet, der Antrieb des Ventilators erfolgt mittels Elektromotor kann jedoch im Falle eines Stromausfalles manuell per Handkurbel weiterbetrieben werden. Der Ventilator saugt die Aussenluft über das Explosionsschutzventil mit dem integrierten Vorfilter an und anhand der Drosselklappe lässt sich die Durchflussmenge so einstellen, dass im Schutzraum ein leichter Überdruck entsteht womit die verbrauchte Atemluft hinausgedrückt wird und so eine Luftzirkulation im Schutzraum entsteht. Das Zuschalten des Gasfilters benötigt nur wenige Handgriffe wodurch im Falle einer Katastrophe die kontaminierte Luft mittels Schwebstofffilter von Kleinstpartikeln gereinigt wird. Ausserdem werden die in der Luft enthaltenen Gasmoleküle durch die Aktivkohle im Gassorptionsfilter absorbiert.

Merkmale:

Garantierte Luftzufuhr durch den elektrobetriebenen Ventilator oder manuell über den Handbetrieb
Optimale Anpassung der Durchflussmenge aufgrund einer Regulierung durch eine integrierte Drosselklappe
Variabler Betrieb der Anlage direkt über den Ventilator oder bei Kontamination mit zugeschaltetem Gasfilter
Hervorragende Filtrierung von radioaktivem Staub, biologische Keime sowie chemische Stoffe dank Gassorption

Technische Daten:

Schutzplätze: 26 – 50 Personen
Durchfluss: 150 / 300 m³/h
Statischer Druck: 1100/700 Pa
Drehzahl: 2825 U/min
Spannung: 3 x 400 V
Frequenz: 50 Hz
Stromaufnahme: 0.6 A
Anlaufstrom: 2.7 A
Leistung: 180 W
Zulassungen: BZS T 98-005

Im Lieferumfang enthalten:

Explosionsschutzventil mit Vorfilter
Luftmengenmesser inkl. Drosselklappe
Gasfilter
Schlauchgarnitur
Ventilator mit Elektromotor 3 x 400 V

Bei der Montage müssen zwingend Befestigungselemente wie Anker, Dübel usw. verwendet werden, welche über eine BZS Zulassung verfügen. Zudem ist darauf zu achten, dass die Drehmomente gemäss Montageanleitungen eingehalten werden.

Schutzraum-Belüftungsanlage VA75 / 25 Personen

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Ausfuhrbeschränkungen durch das SECO, die Produkte nicht exportieren dürfen.

Die speziell entwickelte Schutzraum-Belüftungsanlage V40 wird zur Frischluft oder Filterluft Versorgung verwendet, der Antrieb des Ventilators erfolgt mittels Elektromotor kann jedoch im Falle eines Stromausfalles manuell per Handkurbel weiterbetrieben werden. Der Ventilator saugt die Aussenluft über das Explosionsschutzventil mit dem integrierten Vorfilter an und anhand der Drosselklappe lässt sich die Durchflussmenge so einstellen, dass im Schutzraum ein leichter Überdruck entsteht womit die verbrauchte Atemluft hinausgedrückt wird und so eine Luftzirkulation im Schutzraum entsteht. Das Zuschalten des Gasfilters benötigt nur wenige Handgriffe wodurch im Falle einer Katastrophe die kontaminierte Luft mittels Schwebstofffilter von Kleinstpartikeln gereinigt wird. Ausserdem werden die in der Luft enthaltenen Gasmoleküle durch die Aktivkohle im Gassorptionsfilter absorbiert.

Merkmale:

Garantierte Luftzufuhr durch den elektrobetriebenen Ventilator oder manuell über den Handbetrieb
Optimale Anpassung der Durchflussmenge aufgrund einer Regulierung durch eine integrierte Drosselklappe
Variabler Betrieb der Anlage direkt über den Ventilator oder bei Kontamination mit zugeschaltetem Gasfilter
Hervorragende Filtrierung von radioaktivem Staub, biologische Keime sowie chemische Stoffe dank Gassorption

Technische Daten:

Schutzplätze: 14 – 25 Personen
Durchfluss: 75 / 150 m³/h
Statischer Druck: 1100/700 Pa
Drehzahl: 2825 U/min
Spannung: 3 x 400 V
Frequenz: 50 Hz
Stromaufnahme: 0.6 A
Anlaufstrom: 2.7 A
Leistung: 180 W
Zulassungen: BZS T 98-005

Im Lieferumfang enthalten:

Explosionsschutzventil mit Vorfilter
Luftmengenmesser inkl. Drosselklappe
Gasfilter
Schlauchgarnitur
Ventilator mit Elektromotor 3 x 400 V

Bei der Montage müssen zwingend Befestigungselemente wie Anker, Dübel usw. verwendet werden, welche über eine BZS Zulassung verfügen. Zudem ist darauf zu achten, dass die Drehmomente gemäss Montageanleitungen eingehalten werden.

Schutzraum-Belüftungsanlage VA40 / 13 Personen

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Ausfuhrbeschränkungen durch das SECO, die Produkte nicht exportieren dürfen.

Die speziell entwickelte Schutzraum-Belüftungsanlage VA40 wird zur Frischluft oder Filterluft Versorgung verwendet, der Antrieb des Ventilators erfolgt mittels Elektromotor kann jedoch im Falle eines Stromausfalles manuell per Handkurbel weiterbetrieben werden. Der Ventilator saugt die Aussenluft über das Explosionsschutzventil mit dem integrierten Vorfilter an und anhand der Drosselklappe lässt sich die Durchflussmenge so einstellen, dass im Schutzraum ein leichter Überdruck entsteht womit die verbrauchte Atemluft hinausgedrückt wird und so eine Luftzirkulation im Schutzraum entsteht. Das Zuschalten des Gasfilters benötigt nur wenige Handgriffe wodurch im Falle einer Katastrophe die kontaminierte Luft mittels Schwebstofffilter von Kleinstpartikeln gereinigt wird. Ausserdem werden die in der Luft enthaltenen Gasmoleküle durch die Aktivkohle im Gassorptionsfilter absorbiert.

Merkmale:

Garantierte Luftzufuhr durch den elektrobetriebenen Ventilator oder manuell über den Handbetrieb
Optimale Anpassung der Durchflussmenge aufgrund einer Regulierung durch eine integrierte Drosselklappe
Variabler Betrieb der Anlage direkt über den Ventilator oder bei Kontamination mit zugeschaltetem Gasfilter
Hervorragende Filtrierung von radioaktivem Staub, biologische Keime sowie chemische Stoffe dank Gassorption

Technische Daten:

Schutzplätze: 1 – 13 Personen
Durchfluss: 40 / 80 m³/h
Statischer Druck: 1100/700 Pa
Drehzahl: 2825 U/min
Spannung: 3 x 400 V
Frequenz: 50 Hz
Stromaufnahme: 0.6 A
Anlaufstrom: 2.7 A
Leistung: 180 W
Zulassungen: BZS T 98-005

Im Lieferumfang enthalten:

Explosionsschutzventil mit Vorfilter
Luftmengenmesser inkl. Drosselklappe
Gasfilter
Schlauchgarnitur
Ventilator mit Elektromotor 3 x 400 V

Bei der Montage müssen zwingend Befestigungselemente wie Anker, Dübel usw. verwendet werden, welche über eine BZS Zulassung verfügen. Zudem ist darauf zu achten, dass die Drehmomente gemäss Montageanleitungen eingehalten werden.

Schachtleiter feuervezinkt als Notausstieg

Die feuerverzinkte Schachteiter dient als Notausstieg aus einem Schutzraum und wird mittels Doppelbride (optional erhältlich) in Fluchtschächten montiert. Die Ausstiegshilfe ist aufgrund der verzinkten Oberfläche ideal vor Witterung und Korrosion geschützt. Ausserdem verfügt die Leiter über geriffelte Sprossen, welche auch bei Nässe einen optimalen Grip bieten.

Technische Daten:

Material: Stahl verzinkt

Optional erhältlich:

Doppelbride

Trocken-Klosett-Ausrüstung TC-30 für max. 30 Schutzplätze

Das Chemikalien sowie Wasser unabhängige Trockenklosett ist ein denkbar einfaches System womit es sich optimal für den Einsatz in Schutzräumen eignet.

Technische Daten:

Material: Kunststoff
Schutzplatzanzahl: 30

Im Lieferumfang enthalten:

6x Eimer mit Deckel
1x Aufsteckring
1x Sitz mit Deckel
1x Einsatz
30x Beutel-Set à 50 Stk.
3x Sack-Set à 25 Stk.

Trocken-Klosett-Ausrüstung TC-15 für max. 20 Schutzplätze

Das Chemikalien sowie Wasser unabhängige Trockenklosett ist ein denkbar einfaches System womit es sich optimal für den Einsatz in Schutzräumen eignet.

Technische Daten:

Material: Kunststoff
Schutzplatzanzahl: 20

Im Lieferumfang enthalten:

3x Eimer mit Deckel
1x Aufsteckring
1x Sitz mit Deckel
1x Einsatz
15x Beutel-Set à 50 Stk.
2x Sack-Set à 25 Stk.

Trocken-Klosett-Ausrüstung TC-8 für max. 10 Schutzplätze

Das Chemikalien sowie Wasser unabhängige Trockenklosett ist ein denkbar einfaches System womit es sich optimal für den Einsatz in Schutzräumen eignet.

Technische Daten:

Material: Kunststoff
Schutzplatzanzahl: 10

Im Lieferumfang enthalten:

2x Eimer mit Deckel
1x Aufsteckring
1x Sitz mit Deckel
1x Einsatz
8x Beutel-Set à 50 Stk.
1x Sack-Set à 25 Stk.