Kombi-Gasmessfühler BUS CO und NO2

auf Anfrage

Artikelnummer: GWA112.100 Produkt empfehlen
Zur Merkliste hinzufügen
  • Kombi-Gasmessfühler BUS CO und NO2 - GMF-K-FOPPA
  • Kombi-Gasmessfühler BUS CO und NO2 - GMF-K-FOPPA

Produktbeschrieb

Die Sensoren des BUS-fähigen Kombi-Gasmessfühlers verfügen über ein elektrochemisches Messprinzip mit hoher Genauigkeit sowie niedriger Querempfindlichkeit. Dadurch lassen sich bereits minimale Veränderungen der Luftqualität detektieren, weshalb ein Höchstmass an Sicherheit geboten werden kann. Verwendung findet der speziell für FOPPA konzipierte Kombi-Fühler in gefährdeten Bereichen wo die Überwachung der Luft auf brennbare- oder toxische Gase eine wesentliche Rolle spielt. (Nur zur Verwendung mit einer Hybrid-Gaswarnanlage SCENTY)

Merkmale:

Gleichzeitige Messung von Kohlenmonoxid (CO) sowie Stickoxid (NO2)
Messprinzip mit hoher Genauigkeit zur optimalen Überwachung von gefährdeten Bereichen
Dank einzigartigem System wird pro Kombifühler nur eine Messstelle besetzt anstatt zwei
Hohe Standzeit der Sensoren (CO ca. 60 Monate, NO ca. 24 Monate)
Kompaktes und robustes Gehäuse das auch in Aussenbereichen eingesetzt werden kann

Technische Daten:

Versorgung: 24V DC, ca. 15mA
Anschlussleitung: G51 (St) 3x2x0,8 Ø / G51 (St) 2x2x0,8 Ø
Ausgangssignal: Digital (RS485)
Messverfahren: elektrochemisch
Messbereich CO: 0 – 300 ppm
Messbereich NO2: 0 – 20 ppm
Messgenauigkeit: < 1% vom Messbereich
Ansprechzeit T90 < 30 sec
Druckbereich: 800 … 1200 mbar
Umgebungsfeuchte: 15 – 90% RH (nicht kondensierend)
Temperaturbereich: -20 … +50°C
Schutzart: IP 65
Masse (L x B x H): 113 x 80 x 60 mm

Downloads

Bedienungsanleitung GMF-Kombi
Kurzbeschrieb Doppelsensor
Broschuere_GWA
Broschuere_Foppa_komplett