Fahrbarer Schaumlöscher 50 l mit 10 m Hochdruckschlauch

CHF1'945.00 (CHF2'094.75 inkl. MwSt.)

Artikelnummer: 118.500
Verfügbarkeit:
Produkt empfehlen
Zur Merkliste hinzufügen
  • Fahrbarer Schaumlöscher 50 l mit 10 m Hochdruckschlauch

Produktbeschrieb

Der fahrbare Schaum-Feuerlöscher mit Spezialextrakt verfügt über eine sehr hohe Löschleistung und eignet sich ideal für den Einsatz in Objekten mit hoher Brandgefährdung wie z.B.: Industriebetriebe, Werkstätten, Gewerbebauten sowie Parkhäusern. Der Löschmittelbehälter fasst 50 l Hochleistungsschaummittel welches für die Brandklassen A (Feststoffe) und B (flüssige Stoffe) zugelassen ist. Der Löschwagen wurde zudem mit einem 10 Meter langem Hochdruckschlauch zur Erhöhung des Einsatzradius ausgestattet und verfügt über ein stabiles Fahrgestellt mit Lenkrolle zum einfachen Manövrieren im Ernstfall.

Merkmale:

Leistungsstarker Aufladelöscher mit enorm hoher Löschleistung sowie konstanter Wurfweite von 8 m
Maximaler Einsatzradius mittels 10 m langem Hochdruckschlauch und stabilem Fahrgestell mit Lenkrolle
Zuverlässiges Löschsystem für den Einsatz in Objekten mit hoher Brandgefährdung
Einzigartige FOPPA-Qualitätsgarantie von 10 Jahren für Ersatz- und Verschleissteile
Langlebiges Spezial-Schaumextrakt mit einer Lebensdauer von 9 Jahren (normal 6 Jahre)
Wartungsfreundlicher Grosslöscher mit aussenliegender Stickstoffflasche 3 l

Technische Daten:

Farbe: Rot (RAL 3000)
Material: Edelstahl (Behälter) / Stahl (Fahrgestell)
Brandklasse: A / B
Temperaturbereich: +5°C bis +60°C
Masse (L x B x H): 1060 x 470 x 690 mm
Gewicht: 104 kg

FOPPA-Qualitätsgarantie von 10 Jahren:

Bis zu einem Alter von 10 Jahren werden allfällige Ersatzteile kostenlos ersetzt. Dies gilt nicht für den Wechsel des Löschmittelextraktes bei den Luftschaumlöschern (Wechsel alle 9 Jahre) sowie für allfällig notwendige Filtrierung bei Pulverlöschgeräten. Voraussetzung ist, dass die Wartung stets mind. alle drei Jahre durch die FOPPA AG wahrgenommen wird. (Davon ausgenommen sind der Ersatz von Teilen nach äusserlichen Beschädigungen durch Fremdeinwirkung, spezielle Umgebungsbedingungen wie extreme Temperaturen, extreme Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, korrosive Atmosphäre (z.B. Handfeuerlöscher auf Lastwagen, Landwirtschaft, Bergbahn im Freien) etc.)