BUS Modulschnittstelle für verdrahteten Melder

CHF41.50 (CHF44.70 inkl. MwSt.)

Artikelnummer: F108828
Verfügbarkeit:
Produkt empfehlen
Zur Merkliste hinzufügen
  • BUS-Modulschnittstelle für verdrahteten Melder

Produktbeschrieb

Das Modul JA-111H TRB ist für den Anschluss eines beliebigen drahtgebundenen Melders (mit Kontakt- oder Impulsausgängen) an das System JABLOTRON 100 vorgesehen und versorgt es mit Strom. Dieses eingebaute Modul lässt sich direkt in den Melder integrieren. Ein Eingang des Moduls verfügt über ein festes Sabotagesignal, der zweite Eingang meldet Alarmsignale und der dritte Eingang wird zum Melden von Fehlern angeschlossener Geräte oder zum Melden eines speziellen „Maskiersignals“ (für Melder mit Antimask-Funktion) verwendet. Das Modul kann auch für den Anschluss eines Rollladenmelders CT-01 genutzt werden. Das Modul kann für die Steuerung programmierbarer PG-Ausgänge verwendet werden. Es unterstützt die Einstellung einer Mindest-Aktivierungszeit für die Auslösung von Alarmen (0,1 S bis 300 s). Der Melder bietet Status- sowie Impulsaktivierung. Das Modul ist ein Gerät des Systems JABLOTRON 100, ist adressierbar und belegt eine Position im System.

Technische Daten:

Kompatibel mit: F-Link ab 1.4.0
Stromversorgung: 12 V (9–15 V) über den Bus der Zentrale
Verbrauch im Backup-Modus (Ruhezustand): 5 mA + Verbrauch des Steuergeräts
Stromverbrauch bei Kabelauswahl: 12 mA + Verbrauch des Steuergeräts
Maximal zulässige Last durch angeschlossen Steuerung: 50 mA
Klassi?zierung: Sicherheitsklasse 2 / Umweltklasse II
Betriebstemperatur: –10 °C bis +40 °C
Masse (L x B x T): 16 x 30 x 12 mm
Zulassungen: EN 50131-1, EN 50131-3 (ACE Typ B), EN 50130-4, EN 55022