Foppa AG

Feuerwehr

Neue Produkte aus unserem Sortiment

Brandfluchthaube PARAT®

Im Hinblick auf eine möglichst schnelle Flucht wurde die neue PARAT® gemeinsam mit Anwendern entwickelt. Durch optimierten Bedien- und Tragekomfort schützt die Dräger PARAT® ihren Träger auf der Flucht mindestens 15 Minuten vor Brandgasen und/oder Dämpfen und Partikeln.


Schlauchwickelbrett

Zur optimalen Erstellung eines Schlauchpaketes wird das robuste Schlauchwickelbrett verwendet. Mit wenigen Handgriffen kann ein Schlauch gleich mit einem Hohlstrahlrohr kombiniert gewickelt und für den nächsten Einsatz bereitgestellt werden.


FOPPA Schlauchwickler

Mit dem FOPPA-Schlauchwickler können nahezu alle Schlaucharten auf schonende Weise aufgewickelt und danach zum Fahrzeug gebracht werden. Der Schlauchwickler ermöglicht das transportbereite Aufwickeln z. B. eines 55er-Schlauchs in weniger als 30 Sekunden. Alle Materialien wurden aus Edelstahl gefertigt. Die Kurbel des Schlauchwicklers kann zum Transport einfach in zwei Teile getrennt werden und so platzsparend ins Fahrzeug verstaut werden.


Die neue NTi Brandschutzbekleidung

Die neue Premium-Serie bietet optimalen Schutz und hohen Tragkomfort für Einsatzkräfte. Bei der Entwicklung standen hervorragende Atmungsaktivität, maximale Wärmeabführung und ergonomisches Design im Mittelpunkt. Das Ergebnis ist eine im Detail durchdachte Brandschutzbekleidung, welche moderne und auffällige Optik mit besten Schutzeigenschaften vereint.


Feuerwehrhelm Dräger HPS 7000 Pro

Der Dräger HPS 7000 PRO Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen Systemlösung machen. Trotz seines geringen Gewichts gehört der Dräger HPS 7000 PRO zu den sichersten Vollschalenhelmen seiner Klasse. Seine aus Composite-Material gefertigte Aussenschale in Verbindung mit der PUR-Innenschale schützt Sie zuverlässig vor thermischen und mechanischen Einwirkungen. Die gesamte Innenausstattung kann dabei mit wenigen Handgriffen aus- und eingebaut werden.


FLIR K45/K55 Wärmebildkamera

Die Wärmebildkameras der K-Serie von FLIR wurden speziell für anspruchsvollste Aufgaben in der Brandbekämpfung entwickelt. Sie übersteht einen Sturz aus 2 m Höhe auf einen Betonboden, ist wasserbeständig gemäss IP67 und vollständig einsatzfähig bis +85 °C. Der wartungsfreie ungekühlte Mikrobolometersensor sorgt für klare und detailreiche Bilder mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Die Wärmebilder werden auf einem grossen und lichtstarken 4"-Display angezeigt.

Dank einer intuitiven und einfachen Benutzerschnittstelle können Sie sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren. Die FLIR K-Serie lässt sich mit nur 3 grossen Tasten oben auf der Kamera bedienen. Das ist optimal für Feuerwehrleute die mit Handschuhen arbeiten. Wärmebilder lassen sich in der FLIR K-Serie speichern und später wieder verwenden, um einfache Berichte über die Geschehnisse am Einsatzort zu erstellen.