Foppa AG

ANWENDUNGSBEREICHE FÜR STATIONÄRE GASWARNANLAGEN «SCENTY®»-BUS

  • Tiefgaragen
  • Kälte- und Heizungsanlagen
  • Labore und Chemieanlagen
  • Industrieanlagen

Gaswarnanlagen

Gaswarnanlagen dienen der permanenten Überwachung von Räumen auf toxische und brennbare Gase sowie Dämpfe, wodurch maximale Sicherheit gewährleistet werden kann. Bereits bei geringsten Abweichungen der eingestellten Schwellenwerte, werden optische sowie akustische Alarme ausgelöst und Personen darauf hingewiesen, dass der gefährdete Bereich sofort zu verlassen ist. Zusätzliche Massnahmen wie zum Beispiel das Ansteuern eines Ventilators, einer Lüftungsöffnung oder einer Absaugvorrichtung können vollautomatisch eingeleitet werden. Weiter besteht die Möglichkeit eine FOPPA – Entrauchungsanlage (RWA) oder ein Gebäudeautomationssystem direkt und ohne weitere Zusatzgeräte einzubinden. Somit können objektspezifische Anforderungen, Bedürfnisse und Sicherheitskonzepte einfach und effektiv realisiert werden. Gaswarnanlagen dienen der Überwachung von Räumen auf toxische und brennbare Gase. Sie bieten einen optimalen Schutz für Menschen und technischen Anlagen vor schädlichen Auswirkungen von Gasen und Dämpfen.

http://www.foppa.ch/katalog//Stationaere_Gaswarnanlage_SCENTY_BUS_01//index.html

Zur Reduktion von Installationskosten und Vermeidung aufwendiger Verdrahtungen, setzt FOPPA seit Jahren auf bewährte BUS-Technologie. Die Gasmessfühler und Zentralen können mit minimalem Aufwand verbunden und frei parametriert werden.

Ihre Sicherheit ist unser Auftrag! Von der Beratung, Angebotserstellung über die Montage, Inbetriebnahme und Wartung bieten wir Ihnen alles aus einer Hand.

Das FOPPA - Team ist bei Fragen gerne und unverbindlich für Sie da.