Foppa AG

Feuerwehrmagazin

  • Lokalausrüstung
  • Umkleideraum mit Spind
  • Einsatzbekleidung ordentlich versorgt
  • Stiefelwaschanlage

Das Feuerwehrmagazin ist die Unterkunft der Feuerwehr in einem Ort. Es dient nebst der Aufbewahrung von Geräten, im Wesentlichen zur Unterstellung von Fahrzeugen und zur Schulung der Feuerwehrangehörigen. Es beherbergt neben den Einsatzfahrzeugen, Aufenthalts- und Sanitärräume für die Mannschaft, Verwaltungsbereiche und Werkstätten.


Feuerwehrgarderoben

Die Einsatzbekleidung wird in den Spinden der Umkleideräume versorgt, welche sich in der Regel in unmittelbarer Nähe zur Fahrzeughalle befinden.


Stiefelwaschanlage

Die Stiefelwaschanlage dient für die effiziente Reinigung der Stiefelsohlen und Stiefelschäfte. Verhindert das Einschleppen von Krankheitserregern und Schmutzverschleppung in andere Bereiche.


Trockenschränke

In den verschiedenen Trockenschränken für Bekleidung, Stiefel, Schläuche und Masken werden die Sachen schnell, schonend und zuverlässig getrocknet, damit Sie wieder einsatzbereit sind.


Schlauchwerkstatt

In der Schlauchwerkstatt werden die Schläuche nach einem Einsatz gewaschen, getrocknet, repariert und geprüft. Nur mit der richtigen Pflege ist das Schlauchmaterial langfristig geschützt und jederzeit vollständig einsatzbereit.


Atemschutzwerkstatt

In der Atemschutzwerkstatt werden alle Atemschutzgeräte (Atemschutzmasken, Atemluftflaschen, Filter und Fluchthauben) verwaltet, geprüft, gewartet und instand gesetzt. Für die Flaschen steht ein Kompressor mit entsprechender Luftleistung bereit, an dessen Füllleiste, je nach Modell mehrere Flaschen mit gefilterter Luft gleichzeitig neu befüllt werden können. Zur Reinigung und Desinfektion stehen spezielle Anlagen mit Waschmaschine, einer Desinfektionsanlage und einem Trockenschrank zur Verfügung. Die Wartung der Gerätschaften führen die Atemschutzverantwortlichen durch.